Herzlich Willkommen bei der SPD-Heppens

Moin,

herzlich Willkommen auf der Internetseite des SPD- Ortsverein Heppens.

Wir  Heppenser Sozialdemokraten interessieren uns sehr dafür, was den Menschen vor Ort auf den Nägeln brennt und freuen uns auf viele gute und konstruktiv-kritische Begegnungen. Deshalb sind wir nicht nur im Internet zu finden, sondern auch regelmäßig auf unseren Bürgersprechstunden auf dem Bismarckplatz.

Natürlich führen wir auch regelmäßige Veranstaltungen durch. Achten Sie bitte auf die Ankündigungen in der Tagespresse sowie im Internet.

Besuchen Sie uns doch gerne.

Ihr

Volker Block, Ortsvereinsvorsitzender

 

20.03.2017 in Ortsverein

Die Planungen der WTF für die nächsten Jahre

 
Michael Diers

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie zu einer Veranstaltung mit Michael Diers, Geschäftsführer der Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH, herzlich ein. 

Sie findet statt am Mittwoch, den 29.03.2017, um 20:00 Uhr,

in der Gaststätte „Parklücke“, Bismarckstraße 115,

 Tagesordnung 

1. Eröffnung und Begrüßung 

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Was ich immer schon mal fragen wollte

4. Michael Diers: Die Planungen der WTF für die nächsten Jahre

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Block

Ortsvereinsvorsitzender

18.03.2017 in Ortsverein

Bürgersprechstunde auf dem Bismarckplatz

 
Bürgersprechstunde auf dem Bismarckplatz

Die nächste Bürgersprechstunde des SPD Ortsvereins Heppens mit Christel Kleinow, Christa Ludwig, Marten Gäde, René Gommers,Hans-Jürgen Kempcke, Dieter Gehrken, Volker Block und weiteren Ortsvereinsmitgliedern findet kommenden Samstag, den 25.03.2017, ab 10 Uhr, auf dem Bismarckplatz statt.

Die Heppenser Sozialdemokraten interessieren sich sehr dafür, was den Menschen vor Ort auf den Nägeln brennt und freuen sich auf viele gute und konstruktiv-kritische Begegnungen.

08.03.2017 in Ortsverein

Eine ganz große Sozialdemokratin ist von uns gegangen

 
Ehrung von Hanna Stelzer für 50 Jahre Parteimitgliedschaft

Die gesamte Heppenser Sozialdemokratie trauert um Hanna Stelzer, Trägerin der Willy-Brandt-Medaille. Wir sind unendlich traurig über diesen großen Verlust. Hanna Stelzer hat ihr politisches Wirken als Ratsfrau der Stadt Wilhelmshaven gewidmet. In Heppens hat sie viele sichtbare Spuren hinterlassen. Eine dieser Spuren, ist die sanierte Heppenser Straße. Hanna Stelzer kämpfte jahrzehntelang für die Sanierung dieser Straße, auch als sie schon lange nicht mehr im Rat aktiv gewesen ist. Im Rat selber war die Arbeiterin eine anerkannte Sozialpolitikerin. Im Ortsverein Heppens war sie jahrelang Ortsvereinsvorsitzende. Sie hat über viele Jahre die Heppenser Sozialdemokratie geprägt, wie wenige vor ihr. Für die SPD Heppens war Hanna, auch nach ihrem Rückzug aus der aktiven Politik, eine verlässliche Ratgeberin. Wir waren immer stolz darauf, dass sie auch im hohen Alter unsere Mitgliederversammlung besuchte. Sie scheute sich aber auch bis zum Schluss nicht davor, uns Heppenser Sozialdemokraten  kräftig die Ohren lang zu ziehen, wenn ihr irgendwas an der aktuellen Politik nicht passte. Wir verneigen uns vor einer großen Sozialdemokratin, wir sind dankbar liebe Hanna, dass du unsere Heppenser Sozialdemokratie über so viele Jahre begleitet hast.

Für die Genossinnen und Genossen deines Ortsvereins

Volker Block

Ortsvereinsvorsitzender

07.03.2017 in Aus den Arbeitsgemeinschaften

SGK: Verhalten von Wagner ist ein Zeichen seiner Schwäche

 

„Das Oberbürgermeister Andreas Wagner seinen städtischen Mitarbeitern verbietet, vor Wilhelmshavener Parteien und Wählervereinigungen als Referenten aufzutreten, ist ein Zeichen seiner Schwäche sowie einer wenig kollegialen und vertrauensvollen Verwaltungsführung“, so der SGK-Kreisverbandsvorsitzende Volker Block.

Nach Ansicht der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) Wilhelmshaven ist der Oberbürgermeister verpflichtet, auf das Auskunfts- und Informationsverlangen von Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt zu reagieren.

„Wenn der Oberbürgermeister es nicht nötig hat, auf Anfragen zu wichtigen Themen zu antworten, wenn er städtischen Mitarbeitern verbietet, auf entsprechenden Informationsveranstaltungen vorzutragen, dann verstößt er klar gegen das Recht einer jeden Bürgerin, eines jeden Bürgers, auf Information und Auskunft. Deshalb sollten weitere Schritte gegen den OB geprüft werden“, so der SGK-Kreisverbandsvorsitzende.

Unabhängig davon besteht in Niedersachsen, anders als in anderen Bundesländern, leider nach § 107 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) ein Direktions- und Weisungsrecht des Hauptverwaltungsbeamten gegenüber allen städtischen Beschäftigten, auch den Wahlbeamten. Er kann also entscheiden, wer Termine wahrnimmt und Auskünfte erteilt. Deshalb kann der Rat der Stadt Wilhelmshaven gegen den Oberbürgermeister in dieser Frage nichts unternehmen.

Eine Ausnahme gilt nur für Sitzungen der Ratsgremien: Hier besteht nach § 87 die Verpflichtung für Wahlbeamte, Auskünfte zu erteilen, und es gibt ein Rederecht.

„Wir haben erstklassige städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die, wenn sie denn dürften, auf Veranstaltungen alle Fragen der Bürgerinnen und Bürger direkt beantworten könnten. Das Verhalten von Andreas Wagner in dieser Frage ist ein Zeichen seiner politischen Schwäche “, so Block abschließend. 

07.03.2017 in Kommunalpolitik

Jacques: Arbeitsplätze für Wilhelmshaven

 
Howard Jacques, Fraktionsvorsitzender

Auf einer gut besuchten Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Heppens, konnte der Ortsvereinsvorsitzende Volker Block als Referenten den Fraktionsvorsitzenden Howard Jacques begrüßen. Howard Jacques, ehemaliger Personalratsvorsitzende des Marinearsenals Wilhelmshaven, Elektroniker und äußerst engagierter Voslapper, berichtete von den ersten Monaten seiner Amtszeit als Fraktionsvorsitzender.

Eine der Arbeitsschwerpunkte der SPD-Fraktion ist die wirtschaftliche Entwicklung Wilhelmshaven. Die Wirtschaftsförderung unter Leitung des Oberbürgermeisters hat in den letzten Jahren nicht den in der letzten Legislaturperiode gewünschten Erfolg gebracht. In diesem Bereich sieht Jacques noch großes Entwicklungspotenzial.

In diesem Zusammenhang verwies er auf den zahlreichen Leerstand von Geschäften in den Nebenzentren, aber auch in der Marktstraße. Leerstände sind kein typisch Wilhelmshavener Problem, sondern mehr der allgemeinen Entwicklung durch das Internet und dem dadurch veränderten Kaufverhalten der Menschen geschuldet. Natürlich spielt auch der Bevölkerungsrückgang der Stadt Wilhelmshaven dabei eine große Rolle. Trotzdem vermisst der Fraktionsvorsitzende kreative Lösungen seitens der Wirtschaftsförderung. Insbesondere im Bereich der Bestandspflege von .....

03.03.2017 in Kommunalpolitik

SPD- Heppens für Marktstr. West

 
Der Vorstand der SPD- Heppens

„Der SPD Ortsverein Heppens hat sich auf seiner letzten Vorstandssitzung für die Marktstraße West als Standort des neuen Verbrauchermarktes ausgesprochen. Für den Standort Schlachthof ist nach Meinung der Vorstandsmitglieder ein Stadtteilzentrum besser geeignet“, so der Heppenser Ortsvereinsvorsitzende Volker Block.

Die ehemaligen Ratsmitglieder Dieter Gerken und Hans-Jürgen Kempcke berichteten ausführlich über die unterschiedlichsten Diskussionen mit dem Standort Marktstraße West, die in den letzten Jahren stattgefunden hatten. Letzten Endes ist es dadurch nicht zu einer Verbesserung der Situation in der Marktstraße West gekommen. Nach Meinung der Vorstandsmitglieder muss dringend etwas dort geschehen. Deshalb wird der neue Verbrauchermarkt an diesem Standort als mögliches Zugpferd gesehen, dass andere Geschäfte nach sich ziehen könnte.

Ein besonderer Vorteil ist

03.03.2017 in Ortsverein

SPD Heppens wählte Delegierte

 

Der SPD-Ortsverein Heppens wählte am 22.02.2017 die Delegierten für die Wahlkreisdelegiertenkonferenz zur Aufstellung des Kandidaten für die Landtagswahl sowie den im April stattfindende Wahlparteitag der SPD- Wilhelmshaven.

Auf der wie üblich gut besuchten und harmonischen Mitgliederversammlung sorgten der Fraktionsvorsitzende Howard Jacques sowie der Genosse Rolf Lienau für eine gelungene  Überraschung.  Beide, obwohl nicht der SPD- Heppens angehörig, und als Gast im OV anwesend, übernahmen freiwillig das Amt des Schriftführers (Jacques) sowie der Zählkommission (Lienau mit Brunhilde Weckmann).

Anschließend wurde wie folgt gewählt:

Als Delegierte für die am 22.03.17 stattfindenden Landtagswahlkreisdelegiertenkonferenz und der Kreisdelegiertenkonferenz:  

Volker Block, Tanja Herfet, Christel Kleinow, Dieter Gehrken, Hans-Jürgen Kempcke sowie Karin Rieken.

Als Delegierte für den am 22.04.17 stattfindenden Wahlparteitag der Wilhelmshavener SPD:

Volker Block, Christel Kleinow, Dieter Gehrken, Marten Gäde sowie Christa Ludwig.

28.02.2017 in Aus den Arbeitsgemeinschaften

Schöpft Wilhelmshaven genügend Mittel aus dem Investitionsförderfonds ab?

 

2015 ist vom Bund ein kommunaler Investitionsförderfonds von 3,5 Mrd. Euro für die Jahre 2015-2018 speziell für finanzschwache Kommunen aufgelegt worden. Nach einer Ankündigung sollen diese Mittel in einem Nachtragshaushalt des Bundes auf 7 Mrd. € aufgestockt werden. Nach Pressemeldungen von Mitte Januar 2017 seien von den 3,5 Mrd. € bis Ende 2016 bundesweit erst 150 Mio. € ausgegeben worden.

„So war das sicher nicht gedacht und die Stadt sollte unbedingt überprüfen, ob diese Mittel in Wilhelmshaven nicht gut aufgehoben sind“, so der SGK-Kreisverbandsvorsitzende Volker Block.

Die für Niedersachsen zur Verfügung stehenden 327,5 Mio. Euro

26.02.2017 in Kommunalpolitik

Jörg Münkenwarf begeistert Heppens

 
Jörg Münkenwarf

Der Heppenser Ortsvereinsvorsitzender Volker Block konnte auf der letzten Vorstandssitzung mit Jörg Münkenwarf einen besonderen Gast begrüßen. Jörg Münkenwarf ist nicht nur Ratsherr der SPD, sondern auch als Personalratsvorsitzender im Marinestützpunktkommando Wilhelmshaven tätig. Dort ist er in der Bezirksschwerbehindertenvertretung zuständig für die gesamte Marine.

Als aktiver Gewerkschafter stehen für Jörg in seiner Ratsarbeit natürlich die Arbeitnehmerrechte an erster Stelle.

Im Ortsverein Heppens schilderte Münkenwarf die erste Zeit seiner Arbeit im Rat der Stadt Wilhelmshaven, die durch wechselnden Mehrheiten geprägt ist. Die SPD hatte sich gegen die Bildung einer Mehrheitsgruppe ausgesprochen.

Dank des Einsatzes des Fraktionsvorsitzenden Howard Jacques, konnte die Fraktion eine Mehrheit im Rat für Uwe Reese als Bürgermeister gewinnen. Die eigentliche Arbeit im Rat der Stadt Wilhelmshaven ist in erster Linie durch 

25.02.2017 in Ortsverein

Vorstandssitzung der SPD Heppens mit Christina Heide

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

neben den in der Tagesordnung aufgeführten Themen für unsere nächste Vorstandssitzung am 01.03.2017, dürfen wir als gerngesehenen Gast, Ratsfrau Christina Heide als Referentin herzlich begrüßen.

Vorläufige Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Genehmigung der Protokolle

4. Was ich schon immer mal loswerden wollte

5. Berichte aus Kreisvorstand und Arbeitsgemeinschaften

6. Bericht aus der Ratsfraktion mit Ratsfrau Christina Heide

7. Kreisparteitag 2017: Parteitagsanträge

8. Jahreshauptversammlung am 29.03.2017

9. Wahlkreisdelegiertenkonferenz am 22.03.2017

10. Strukturkommission mit Hans- Jürgen Kempcke und Marten Gäde

Volker Block

Ortsvereinsvorsitzender

23.02.2017 in Ortsverein

SPD-Ortsverein Heppens lädt zur Bürgersprechstunde ein

 

Die nächste Bürgersprechstunde des SPD Ortsvereins Heppens mit Christel Kleinow, Christa Ludwig, Marten Gäde, René Gommers,Hans-Jürgen Kempcke, Volker Block und weiteren Ortsvereinsmitgliedern findet kommenden Samstag, den 25.02.2017, ab 10 Uhr, auf dem Bismarckplatz statt.

Die Heppenser Sozialdemokraten interessieren sich sehr dafür, was den Menschen vor Ort auf den Nägeln brennt und freuen sich auf viele gute und konstruktiv-kritische Begegnungen.

20.02.2017 in Kommunalpolitik

Fraktionsmitglieder besuchen Heppens

 
Volker Block

Liebe Genossinnen und Genossen,


bis zum November 2017 werden uns alle Mitglieder der SPD-Fraktion in Heppens besuchen. Gemeinsam wollen wir die dann die aktuellen Ereignisse im Rat der Stadt diskutieren.

In den nächsten Monaten haben sich die Ratsmitglieder wie folgt angekündigt:

22.02.17: Howard Jacques, Mitgliederversammlung
01.03.17: Christina Heide
05.04.17: Detlef Schön
03.05.17: Nurhayat Bakir 
07.06.17: Sebastian Seidel
02.08.17: Uwe Reese
06.09.17: Kristian Stoermer
04.10.17: Gesche Marxfeld
01.11.17: Al Chafia Hammadi

Anfang Februar war bereits Jörg Münkenwarf mit einem sehr guten Vortrag im Ortsverein.

Volker Block, Ortsvereinsvorsitzender 
 

18.02.2017 in Kommunalpolitik

Keine Oberbürgermeister in Verwaltungsräten von Sparkassen?

 
Volker Block auf den DEMMO-Kommunalkongress 2015 in Berlin

Ein Bürgermeister oder Landrat, der dem Aufsichtsrat einer Sparkasse angehört, unterliegt einem Interessenkonflikt. Davon geht zumindest die Europäische Zentralbank aus.

In dem Entwurf eines Leitfadens für die Besetzung von Führungsorganen von Banken fordert die EZB deshalb, dass die Unternehmen „angemessene Maßnahmen“ ergreifen müssten. 
Darüber hinaus formuliert das Papier auch fachliche Kriterien (beispielsweise ein BWL-Studium), die viele kommunale Verwaltungschefs nicht erfüllen.

 

Diese Forderung wird seitens der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) Wilhelmshaven als

13.02.2017 in Ortsverein

Fraktionsvorsitzender Howard Jacques berichtet aus dem Stadtrat

 
Howard Jacques, Fraktionsvorsitzender

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie  zu einer Mitgliederversammlung mit Howard Jacques, Fraktionsvorsitzender der SPD- Fraktion im Rat der Stadt, herzlich ein.

Sie findet statt am Mittwoch, den 22.02.2017, um 20:00 Uhr,

in der Gaststätte „Parklücke“, Bismarckstraße 115,

 Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Was ich immer schon mal fragen wollte

4. Bericht des Fraktionsvorsitzende Howard Jacques

 

Mit freundlichen Grüßen

Volker Block

Ortsvereinsvorsitzender

 

 

27.01.2017 in Ortsverein

Einladung zur Vorstandssitzung

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

hiermit lade ich Euch zu unserer nächsten Vorstandssitzung am 01.02.2017, 19:00 Uhr, Gaststätte Parklücke, Bismarckstr.115, recht herzlich ein.

Vorläufige Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Genehmigung des Protokolls vom 02.11.16

4. 15 Minuten Diskussion

5. Berichte aus dem Kreisvorstand sowie der Arbeitsgemeinschaften

6. Bericht aus der Ratsfraktion mit Ratsherr Jörg Münkenwarf

7. Kreisparteitag 2017: Beschluss Delegiertenwahlen

8. Kreisparteitag 2017: Vorbereitung Parteitagsanträge der SPD-Heppens

9. Strukturkommission: Bericht Hans- Jürgen Kempcke und Marten Gäde

 

Volker Block
Ortsvereinsvorsitzender

 

12.01.2017 in Aus den Arbeitsgemeinschaften

Kommunalwahlrecht: SGK-Wilhelmshaven fordert Rückkehr zu d´Hondt

 

Die SGK-Wilhelmshaven (Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik) fordert die umgehende Wiedereinführung des Sitzverteilungsverfahrens nach d´Hondt im Kommunalwahlrecht. Dieses Sitzverteilungsverfahren galt bis 2006 in Niedersachsen und ist damals von einer CDU/FDP-Landesregierung abgeschafft und durch das Verfahren nach Hare-Niemeyer ersetzt worden.

Die letzte Kommunalwahl von 2016 hat nach Auffassung der SGK gezeigt, dass das Sitzverteilungsverfahren nach Hare-Niemeyer erhebliche Verwerfungen mit sich bringt und der Zählwert einer jeden Stimme nicht mehr sachgerecht abgebildet wird. „Insgesamt werden die Organe der Kommunen geschwächt und es besteht die Gefahr dauerhafter Handlungsunfähigkeit“, so der SGK-Kreisvorsitzende Volker Block.

12.01.2017 in Aus den Arbeitsgemeinschaften

SPD Senioren aktiv

 

Ein umfangreiches Programm für das erste Halbjahr 2017 unterbreitet der Vorstand der SPD AG 60plus ihren Mitgliedern und Gästen. Zwei Veranstaltungen zum Jahresbeginn gehören bereits zur Tradition.

Beginnen wird die AG 60plus am 17. Januar mit dem Bericht aus dem Rat der Stadt Wilhelmshaven mit dem Thema: Wohin soll es gehen in der kommunalen Politik? Bürgermeister Uwe Reese hat sich bereiterklärt, den Senioren und Gästen der AG 60plus, Rede und Antwort zu stehen.

02.12.2016 in Kommunalpolitik

SPD-Heppens auf dem Heppenser Weihnachtsmarkt

 
Weihnachtsmarkt in Heppens (Quelle:www.heppenser-kirche.de)

Der SPD-Ortsverein Heppens ist auch dieses Jahr wieder mit einem eigenen Stand auf dem Heppenser Weihnachtsmarkt (03/04.12.16) vertreten. Neben Kakao und Lumumba werden wir auch wieder Glühwein kostengünstig verkaufen. Seht  bitte unseren Stand auch als gute Gelegenheit, mal wieder mit uns ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns  auf viele Standbesucher. 


Folgende Genossinnen und Genossen helfen am Wochenende mit:

Samstag, den 03.12.16
Aufbau ab 09:30 Uhr
Volker Block, Hans-Jürgen Kempcke, René Gommers
Standbesetzung von 14:00 bis 18:00 Uhr:
Karin Rieken, Tanja Herfet, Marten Gäde, Hans-Gerd Becker, René Gommers

Sonntag, den 04.12.2016
Aufbau ab 10:00 Uhr
Volker Block, Hans-Jürgen Kempcke
Standbesetzung von  11:00  bis 13:00 Uhr
Dieter Gehrken, Christel Kleinow, Volker Block
Standbesetzung von 12:00 bis 18:00 Uhr
Christel Kleinow, Christa Ludwig, René Gommers,
Andre Hoveling ab 14:00 Uhr.
Abbau um 18:00 Uhr
Hans-Jürgen Kempcke, Volker Block


 

 

21.11.2016 in Kommunalpolitik

SPD-Fraktion unterstützt OV Heppens

 

Der SPD- Ortsverein Heppens ist zum ersten Mal seit dem 2.Weltkrieg ohne eigene Verteter im Rat der Stadt Wilhelmshaven. Um weiterhin aktuelle Informationen aus der Ratsarbeit beziehen zu können, wird die SPD-Heppens zu den Sitzungen unsere Ratsmitglieder einladen. 

Für die ersten Monate in 2017 haben wir folgende Ratsmitglieder bisher eingeladen:

Vorstandssitzung, 01.02.2017
Stellv. Fraktionsvorsitzender, Jörg Münkenwarf

Mitgliederversammlung, 22.02.2017
Fraktionsvorsitzender, Howard Jacques

Vorstandssitzung, 01.03.2017
Kassiererin im Fraktionsvorstand, Christina Heide

Vorstandssitzung, 05.04.2017
Beisitzer im Fraktionsvorstand, Detlef Schön

Weitere Einladungen für unsere Ratsmitglieder zu unseren Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen werden wir  im Februar vornehmen. 
Ein großes Dankeschön gilt der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Wilhelmshaven, für die große Unterstützung unseres Ortsvereins.

Volker Block, Ortsvereinsvorsitzender

20.11.2016 in Landespolitik

Gehrken auf Bezirksparteitag

 
Kleiner Bezirksparteitag der SPD-Weser-Ems

Unser Wilhelmshavener AG 60+ Vorsitzender und Heppenser Vorstandsmitglied Dieter Gehrken hat am Wochenende am "Kleinen Bezirksparteitag“ der SPD-Weser-Ems teilgenommen.  Die Delegierten diskutierten und beschlossen zahlreiche Anträge, darunter welche zum Thema Rentenniveau wieder auf 53%, Bezugsdauer von Arbeitslosengeld soll vom Beitragszeitraum bestimmt werden, den Mindestlohn auf 10 Euro anheben, aber auch eine Erhöhung der Mittel für eine bessere Verkehrsinfrastruktur.

Zahlreiche weitere politische Themen zu den Bereichen Bildung, Gesundheitswesen, Erhöhung Spitzensteuersatz auf 53%, Erhöhung der Erbschaftssteuer, Erhöhung der Kapitalertragssteuer sowie der Einführung einer Finanztransaktionssteuer wurden im Tagesverlauf behandelt.

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

29.03.2017, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Jahreshauptversammlung

05.04.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung

15.04.2017, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr Ostereierverteilaktion der SPD-Heppens

26.04.2017, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Mitgliederversammlung

27.05.2017, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr Bürgersprechstunde auf dem Bismarckplatz
Die nächste Bürgersprechstunde des SPD Ortsvereins Heppens mit Christel Kleinow, Christa Ludwig, Marten Gäde, René …

Alle Termine

Soziale Netzwerke